Netzwerktreffen – Ehrenamt: Kinky Boots

Netzwerktreffen – Ehrenamt: Kinky Boots

6. Mai 2018 -

Wir möchten Euch am Sonntag, den 6. Mai 2018 zu einem Netzwerktreffen einladen. Wir starten mit unserem Netzwerktreffen um 11:00 Uhr im JUKZ am Stintfang – (Jugend und Kulturzentrum Neustadt e. V., Alfred-Wegener-Weg 3, 20459 Hamburg).

Nach dem Netzwerktreffen werden wir gemeinsam das Musical Kinky Boots im Stage Operettenhaus (Spielbudenplatz 1, 20359 Hamburg) besuchen.

Die Teilnahme am Netzwerktreffen ist verpflichtend. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Eine Mitgliedschaft im Verein Jugend ohne Grenzen e.V. (Link: http://www.jugend-ohne-grenzen.net/registrierung-als-mitglied) ist erforderlich. Die Mitgliedschaft kostet z.B. für eine erwachsene Person 12 Euro im Jahr.

Titelbild Kinky Boots


Weitere Infos zur Show:
Basierend auf einer wahren Begebenheit, erzählt KINKY BOOTS die herzerwärmende Geschichte zweier Menschen, die auf den ersten Blick nichts zu verbinden scheint. Im Mittelpunkt steht Charlie, der die Schuhfabrik seines Vaters vor dem Konkurs bewahren will. Die Rettung liegt in der Produktion von stabilen Stiefeln für Drag Queens! Die neue Kollektion stößt bei den Fabrikarbeitern im provinziellen Northampton jedoch nicht gerade auf Begeisterung. Hilfe erhält Charlie von der Drag Queen Lola, die das Leben in der englischen Kleinstadt gehörig auf den Kopf stellt!Den Zuschauer erwartet eine schrille Show voll Glitzer und Glamour – singende Drag-Queens, tolle Kostüme und die mitreißende Musik des amerikanischen Popstars Cyndi Lauper. 

 


Photo: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen


„Soziale Talente sichten – motivieren – fördern“ ist das Motto von Jugend ohne Grenzen e.V.. Wir möchten Jugendliche und junge Menschen in den Vereinen unterstützen, die Woche für Woche ehrenamtlich tätig sind und haben einen weiteren „Leckerbissen“ für Euch! 
 Ansprechpartner für Rückfragen und vor Ort:

Der Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen, bitte kontaktiere das Orgateam.