Aktionen zum Tag des Ehrenamtes in Dortmund und Hamburg

Am Sonntag, den 09. Dezember 2012 trafen sich 20 Ehrenamtliche zum Netzwerktreffen mit Jugend ohne Grenzen e.V. in Dortmund an der Westfalenhalle. Es fand auch diesmal ein reger Austausch aus den einzelnen Vereinen und Verbänden statt, die aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen wie Sport, Freizeitpädagogik, Kirche usw. kamen. Spannende Gespräche über die Jugendarbeit in den einzelnen Institutionen entstanden. Erfahrungen in der Jugendarbeit wurden weiter gegeben, wichtige Infos und Tipps aus den einzelnen Fachrichtungen vernetzten die Jugendarbeit aus ganz unterschiedlichen Bereichen. 

Auch dieses Netzwerktreffen war wieder ein voller Erfolg. Im Anschluss ging es für alle Ehrenamtlichen in die Jubiläumsshow 10 Jahre Apassionata – „Freunde für immer“. Uns erwartete eine gigantische Show, unvergessliche Stunden und magische Momente zwischen Mensch und Pferd. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal einmal bei Apassionata und dem Mercure Hotel Düsseldorf Airport bedanken, die dieses Netzwerktreffen zu einem unvergesslichen Erlebnis für unsere Ehrenamtlichen ermöglicht haben.

Bereits einen Tag vorher, also am Samstag, den 08. Dezember 2012 trafen sich Ehrenamtliche aus Hamburg im Miniaturwunderland Hamburg. Nach dem gemeinsamen Austausch unter „Ehrenamtlichen“ bewunderten alle das tolle Eisenbahnmuseum in der Hamburger Speicherstadt. Auch in Hamburg waren Ehrenamtliche vom THW, aus Sportvereinen, der Kirche und Kinder- und Freizeiteinrichtungen beteiligt, die sich ehrenamtlich in unserer Gesellschaft engagieren.