Netzwerktreffen Fundraising - THW Ortsverband Altona - Ehrlich Brothers

Ein zauberhafter 
Jahresauftakt in Hamburg

Kaum hat das neue Jahr begonnen, starten wir auch gleich wieder mit einem Jahreshighlight. Am 14. Januar trafen sich über 50 Ehrenamtliche aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen in Eidelstedt. Der THW Ortsverband Altona hatte uns freundlicherweise wieder seinen Seminarraum zur Verfügung gestellt.

Unsere Moderatorin Anki Bargenda sorgte mit sportlichen Kennenlernspielen für eine lockere Stimmung – bei verschiedenen Fragestellungen wurden in einer Kleingruppenarbeit wichtige Aspekte für das ehrenamtliche Engagement herausgearbeitet.

Nach der Gruppenvorstellung stellte dann Claudia Bitti von der Gesundheitsholding Lüneburg GmbH wichtige Aspekte zum Thema Fundraising vor. Eigene Erfahrungen mit den „Fundskerlen“ zeigen die Möglichkeiten eines erfolgreichen Fundraisingprojektes auf. Die Veranstaltung zeigte, wie wichtig es ist auch bzw. gerade im Ehrenamt das Thema Fundraising aufzugreifen, um Gelder für bestimmte Projekte einzuwerben.

Hier einmal die TOP5 in der Zusammenfassung, die beim Fundraising zu beachten sind:

  • Es muss einen Initiator/in geben, der/die das Projekt vorantreibt!
  • Alle müssen hinter der Idee stehen bzw. intern müssen alle Beteiligten von dem Projekt überzeugt sein.
  • Es muss ein konkretes Projekt feststehen, für welches Gelder eingeworben werden sollen!
  • Es muss eine Beziehung zwischen Projektgeber und Partner aufgebaut werden..
  • und das gelingt am Besten, wenn …der Projektidee ein „emotionales Leben” gegeben wird, um die Projektpartner/Geldgeber zu überzeugen/zu gewinnen.

Herzlichen Dank an unsere Moderatorin Anki Bargenda, unsere Impulsgeberin Claudia Bitti und unserem Organisationsteam mit Alica Levenhagen, Sebastian Kohrs und Marco Schröder.

Netzwerktreffen Fundraising - THW Ortsverband Altona - Ehrlich Brothers

Im Anschluss besuchten alle Teilnehmer die Zaubershow der Ehrlich Brothers in der Barclycard Arena – auch hier noch einmal ein großes Dankeschön an den Veranstalter für die Einladung.

Feuerwerk der Turnkunst Showteam PR

 

Weiter Bilder: