Großes Netzwerktreffen in Hamburg

Jugend ohne Grenzen e.V. startet nach der Jugendleiterkonferenz in Gelsenkirchen mit einem großen Netzwerktreffen in Hamburg ins neue Jahr.

Am 23. Januar 2016 hatte Jugend ohne Grenzen e.V. einen besonderen Gast zu Besuch. Herr Bernd P. Holst (Leiter der Freiwilligen Börse Hamburg und Vorstand des Vereins “Bürger helfen Bürgern“) hielt ein sehr interessantes Impulsreferat. Herr Holst stellte dabei seinen Verein vor und gab den ehrenamtlichen Teilnehmern neue Anregungen wie neue Mitglieder geworben und neue Mitglieder integriert werden können. Gerade in unserer Zeit, in der wir einen großen Flüchtlingszuwachs haben, ist es nicht nur wichtig, dass wir die neuen Mitbürger willkommen heißen und Ihnen helfen, sondern auch, dass wir diese in unsere Vereine integrieren.

Im Anschluss an den Vortrag in der „Raute“ besuchten die 36 ehrenamtlichen Teilnehmer die Vorstellung „Feuerwerk der Turnkunst“, eine besondere Show, in der alle Disziplinen des Turnsports präsentiert werden. Ein großer Dank geht an den Veranstalter und an unseren Referenten Herrn Bernd P. Holst, die uns den schönen Nachmittag ermöglicht haben.

Jann Hettfleisch

JoG_NT_Turnkunst_1 JoG_NT_Turnkunst_3

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA