Sichtbar Handeln! Gegen Antisemitismus. Wissenstransfer in die Praxis

(GR) Pädagogische Fachkräfte erarbeiten auf ConAct-Fachseminar Projektvorhaben für die Jugend- und Bildungsarbeit

Vom 28. bis zum 30. November entwickelten die Teilnehmenden des Fachseminars von ConAct „Sichtbar Handeln! Gegen Antisemitismus. Wissenstransfer in die Praxis“ in Kassel Projekte für ihren pädagogischen Arbeitsalltag. Gerhard Renziehausen, Vorstandsmitglied bei Jugend ohne Grenzen e.V., hat bei den Formaten mitgearbeitet.

Leitend waren zum einen, die bisherigen Lernerfahrungen aus dem Projekt „Sichtbar Handeln! Gegen Antisemitismus.“ konkret und praktisch umzusetzen.
Zum anderen war zentrales Anliegen, gelingende pädagogische Formate zu erarbeiten, die die Folgen des Terrorangriffs auf Israel angemessen mit Jugendlichen thematisieren.

 

Weitere Informationen: https://www.conact-org.de/aktuelles/conact-news/news-detail/news/sichtbar-handeln-gegen-antisemitismus-wissenstransfer-in-die-praxis

 

Consent Management Platform von Real Cookie Banner