Videokonferenz “Nach Corona starten wir im Ehrenamt durch!” 

Beim zweiten Netzwerktreffen mit Stefanie Hilger am 6. Mai 2020 haben sich 25 Ehrenamtliche aus der gesamten Bundesrepublik für 90 Minuten im Netz getroffen um den Ausführungen zum Thema „Planting seeds for a world becoming new – lass uns jetzt eine leuchtende Zukunft sähen!“ zu lauschen.

Sie ist Diplom-Psychologin und Expertin für Persönlichkeitsentwicklung. Es ging im Videochat um die aktuelle Situation und die vielleicht schon eingetretenen Änderungen in der Gesellschaft. Von den Teilnehmenden wurde angemerkt, dass in der derzeitigen Situation ein wertschätzenderer Umgang unter den Menschen herrscht.

Jeder und jede reagiert anders auf Informationen und verschiedene Schlüsselwörter. Oftmals reagieren wir bevorzugt auf die eher negativen Reize. Diese negative Schlüsselworte lösen negative Reaktionen im Körper und im Verhalten aus.

Mit einer positiven Sicht auf das was kommt erreichen wir, dass es uns besser geht und wir aktiver und stärker an neue Taten herangehen.

Mit einer Traumreise am Ende des Netzwerktreffens führte uns Stefanie Hilger alle zu diesen neuen Taten und stärkte uns für neue Aktionen.

 

Thomas Hain