Das kann alles weg!

Netzwerktreffen „Schluss mit Webtexten, die keiner liest. Begeistere mit einem Text, der für dich spricht.“

(TH) Im Netz gibt es viele Texte von Vereinen und Organisationen, die keiner liest. Marketingexpertin Franziska Panter hat uns in einem kurzweiligen Online-Seminar und in praktischen Beispielen ein paar Kniffe gezeigt, wie man es schafft, dass man die gewünschte Aufmerksamkeit erreicht. Dabei wurden auch die eigenen Auftritte im Internet und den sozialen Medien unter die Lupe genommen und viel Änderungspotential erkannt. Inspirationen von guten Beispielen wurden auch mitgenommen.

Drei wichtige Punkte machen es einem einfacher zum Ziel zu kommen:

  1. Lese Deine Texte aus der „Ich-Sicht“
    Ein ansprechender Text ist für die Lesenden geschrieben.
  2. Nutze die Sprache der Leser*Innen
    Um die Leserschaft zu erreichen ist nicht nur die gezielte Ansprache nötig, sondern auch die gleiche Ebene und dass man auf die Belange und Interessen eingeht.
  3. 25 Headlines
    Lass Dich am Zeitungskasten oder am Kiosk inspirieren und lege Dir 25 Schlagzeilen zurecht, die Interesse wecken.

Nach dem Seminar haben viele der Teilnehmenden konkrete Ideen für zukünftige Veröffentlichungen mitgenommen.
Der erste Satz der Überschrift ist ein erster Versuch das Gelernte umzusetzen – eine Schlagzeile, die das Interesse weckt und die nicht zu gestelzt daherkommt. Haben wir Euch damit erreicht?

Website: https://www.franziskapanter.com