jbs Flecken Zechlin – Veranstaltungen 2022

Diese Veranstaltungen finden in der DGB-Jugendbildungsstätte Flecken Zechlin statt, die Teilnahmebeiträge enthalten Unterkunft, Vollverpflegung und Programm.
Aktuelle Veranstaltungshinweise sind auf der Homepage zu finden: www.perspektive-bleiben.de. Anmeldungen können direkt über die Website getätigt werden.
Bei Fragen einfach an Annette.Zimmermann@dgb-jbs.de wenden!
Ihr findet uns auch Instagram: @jbs_flecken oder @perspektivebleiben und Facebook: @DGBJugendbildungsstaette

09.-16. Juli 2022 „Green Summercamp“ 01.-04. August 2022 „Auf den Spuren der Täter…“ (NS-Geschichtsseminar)
Ein achttägiges Sommercamp für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. Dieses Jahr dreht sich alles um das Thema Ernährung. Wo kommen unsere Lebensmittel eigentlich her? Wir bauen unter fachkundiger Anleitung eine Outdoorküche und weihen sie gemeinsam ein. Beim Bauen und Kochen lernen wir uns kennen und tauschen uns über unsere Vorstellungswelten und Erfahrungen aus. Praktische Workshops, Exkursionen und eine Fahrt mit dem Solarfloß in der Ruppiner Seenlandschaft sorgen für Abwechslung und Spaß. (Teilnahmebeitrag: 40€) Du interessierst Dich für Geschichte? Oder Du hast keine Ahnung, aber viele Fragen? In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den Verbrechen des Nationalsozialismus. Welche Weltanschauung und welche Ziele lagen den Verbrechen zu Grunde? Warum hatten die Nazis so viel Zuspruch? Auf einer Exkursion nach Berlin besuchen wir die ehemalige „Schaltzentrale“ des NS-Terror Apparates und suchen nach Antworten auf unsere Fragen. (Teilnahmebeitrag: 20€)
21.- 24. Oktober 2022 „InterCoolTurell“I 02.-04. Dezember 2022 „Girls United“ (nur für Mädchen/junge Frauen)
In drei Workshops (Theater – Fotografie – Comic /Graphic Novel) geht es um die Reflexion eigener Erfahrungen. Jugendliche mit und ohne Migrations- oder Fluchtgeschichte setzen sich mit ihren Erfahrungen mit „Fremdem“ auseinander. Wie habt ihr Ereignisse, Begegnungen und Veränderungen eures Alltags erlebt? Was ist für uns normal? Welche Werte liegen unseren Bewertungen zu Grunde? Gemeinsam schauen wir uns an, was uns bewegt und herausfordert und lernen neue Perspektiven auf uns und „Andere“ kennen. (Teilnahmebeitrag: 20€) An diesem Wochenende dreht sich alles um die Erfahrungswelten von Mädchen und jungen Frauen mit und ohne Fluchterfahrung. In praktischen Workshops (z.B. Selbstverteidigung, Fotografie) ist Platz für eine kritische Auseinandersetzung mit Rollenbildern und Geschlechterzuschreibungen. In einem geschützten Raum gibt es hier die Gelegenheit, andere Perspektiven kennen zu lernen, zu verstehen und einen eigenen Standort zwischen unterschiedlichen Wertvorstellungen und eigenen Wünschen zu entwickeln. (Teilnahmebeitrag: 10€)

Anmeldungen können direkt über die Website getätigt werden.