Netzwerktreffen EHRENAMT zum Thema Kinderschutz

Für 2020 haben wir uns als Bildungsthema Kinderschutz ausgesucht. In Hamburg setzen sich aktuell viele Ehrenamtliche in den Vereinen und Verbänden mit dem Thema auseinander – auch die zuständige Behörde tauscht sich mit Multiplikatoren aus.

Am Samstag, den 18. Januar 2020 trafen wir uns mit Ehrenamtlichen aus den Bereichen der kirchlichen Jugendarbeit, aus Sportvereinen und der Jugendfeuerwehr, vom Jugendrotkreuz, der DJO, den Johannitern, aus Spielmobileinrichtungen und Vertretern aus der schulischen Elternarbeit zu einer Auftaktveranstaltung im Jugendcafé Lurup.

Wir setzten uns mit folgenden Fragen auseinander:

  1. Welche Angebote der Einrichtungen gibt es, die Kinderschutzkonzepte erforderlich machen?
  2. Welche Erfahrungen haben wir mit den vorhandenen Kinderschutzkonzepten?
  3. Welche Anweisungen und Empfehlungen liegen vor?
  4. Welche gesetzlichen Grundlagen liegen vor?
  5. Wie können wir uns gegenseitig unterstützen?

Aus den Fragestellungen ergaben sich folgende Wünsche nach Schulungsangeboten:

BASIS- Schulungen

Block 1

Angebote der Einrichtung
Risikoananalyse
Intervention
Handlungsstrategien

Block 2

Partizipation
Kommunikationskultur
Externe Stellen

EXPERTEN-Schulungen

Block 3

Rehabilitationskonzept
PRAXIS – Gewalt und Missbrauch unter Kindern/Jugendlichen

Nach dem Treffen folgten wir der Einladung der Barclaycard Arena und besuchten gemeinsamen mit allen Beteiligten die Show FEUERWERK DER TURNKUNST. Herzlichen Dank für die Einladung!