„Netzwerkeln“ unter Ehrenamtlichen

Spannende Dialoge – interessante Vorträge und viele offene Fragen, die in dem Zeitfenster von knapp 3 Stunden nicht geklärt werden konnten, sind das Ergebnis des Netzwerktreffens, zu dem Jugend ohne Grenzen e.V. am 23. August 2014 nach Berlin einlud.

28 Ehrenamtliche aus verschiedenen Vereinen und Verbänden hörten sich gespannt die Vorträge der beiden Referentinnen Monika Hövel-Seyfried zum Thema „Zielorientiert auf Gespräche und Sitzungen vorbereiten“ und Evelyne Maaß zu „Werte und Worte – Sprache, die motiviert“ an. Es entstanden Diskussionen, wie es im eigenen Verein läuft und wie man es professionell Gestalten kann.

Immer wieder wurde durch Praxisbeispiele klar, wie schwierig es für Ehrenamtliche ist, auf der einen Seite professionell zu arbeiten und auf der anderen Seite „Ehrenamtliche“, die nur Spaß haben wollen zu motivieren, und nicht zu verlieren. Jeder Teilnehmer brachte Beispiele aus dem täglichen Alltag mit ein, welche Probleme es gibt, eine „Vorstandssitzung“ ohne störendes Smartphone durchzuführen, und welche verschiedenen Werte es gibt, um auch die Zielgruppe und das Verständnis im Team zu erwecken.

Ganz nebenbei entstanden Gespräche zwischen Multiplikatoren, die Erfahrungen austauschten und sich einig waren „Das war eine gelungene Veranstaltung zum Ideen- und Erfahrungsaustausch“ – ein Wiedertreffen und eine Fortsetzung der Netzwerktreffen sehr zu empfehlen. Nach einem engen Zeitplan am Nachmittag und einen Abendbrotsnack im Freizeit- und Erholungszentrum Berlin e.V. besuchten alle Ehrenamtlichen das OpenAir-Konzert von Adel Tawil auf der Kindl-Bühne Wuhlheide besser hätte der Abschluss eines sonnigen und erlebnisreichen Nachmittags nicht sein können.

Herzlichen Dank an unsere Unterstützung und an das Helferteam!

Monika Hövel-Seyfried
Evelyne Maaß
Musikakademie Berlin
FEZ Berlin
Management von Adel Tawil

Auf ein baldiges Wiedersehen

Downloads

Werte und Worte (Linkliste, Filmbeispiele, Limbische Bevorzugung, My-Way Teamschnipsel)

Zielorientiert auf Gespräche und Sitzungen vorbereiten (Teamregeln, Vortrag Themenzentrierte Interaktion (TZI))